Service

Womit können wir Ihnen dienen? In unserem Servicebereich  finden Sie hilfreiche Links für die Berechnung von steuerlichen Sachverhalten. So können Sie schnelll und einfach Ihre Steuern checken.

Gehaltsrechner

Einkommensrechner

Wahl der Steuerklasse

Arbeitstagerechner

Firmenwagenrechner

Arbeitslosengeldrechner

Förderung haushaltsnaher Dienstleistungen

Weiterhin erhalten Sie Informationen zu vielfältigen aktuellen Steuerthemen.

Wie kann man sich schnell Geld vom Staat zurückholen? Mit der Einkommensteuererklärung! 935 Euro erhalten Steuerzahler im Durchschnitt erstattet. Und das Beste: Mit uns erhalten Sie ein Rundum- sorglos Paket. In unserem Servicebereich können Sie sich informieren, ob Sie eine Einkommensteuererklärung abgeben müssen und welche Fristen einzuhalten sind. Wie und womit Sie Steuer sparen können, lesen Sie kompakt in unserem Ausgaben-ABC. Fachbegriffen wird der Zahn gezogen. Steuern sind kein Hexenwerk.  Checklisten unterstützen Sie, um nichts zu vergessen. Für Steuererklärungs-Einsteiger gibt es einen Leitfaden für einen soliden Überblick  über die wichtigsten Themen.

Ihnen ist das alles zu kompliziert? –  Dann fragen Sie uns!

Sie haben etwas besseres zu tun als sich mit Gesetzestexten und Formularen rumzuschlagen?  – Dann lassen Sie uns das machen!

Sie wollen sich auf Ihre Arbeit konzentrieren? – Dann lassen sie Profis an Ihre Steuer!

Die  Zahl der Rentner und Pensionäre, die eine Steuererklärung abgeben müssen, steigt stetig. Deshalb finden auch sie  einen extra Servicebereich. Der steuerpflichtige Anteil der Rente steigt aus zwei Gründen. Einerseits  steigt für Neu-Rentner der steuerpflichtige Anteil. Anderseits steigt mit jeder Rentenerhöhung der sogenannte Rentenanpassungsbetrag. Der ist zu 100% steuerpflichtig. Die Finanzämter werten die Rentenbezugsmitteilungen aus und wissen daher ganz genau, wer zu Abgabe verpflichtet ist. Jeder Rentner muss sich aber selber um seine Pflichten kümmern und hat den Schwarzen Peter in der Hand, wenn im nächsten Jahr hohe Verspätungszuschläge fällig werden. Wer sich hier auf das Finanzamt verlässt, ist schlecht beraten.
Hier finden Rentner eine Tabelle, die ihnen verrät bis zu welchem Betrag  eine gesetzliche Rente nicht steuerpflichtig ist.

Viel Spaß beim Steuern sparen

wünscht Ihr Lohnsteuerhilfeverein